Reliant Register Forum

Das deutsche Reliant Register
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 09:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 21:32 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:27
Beiträge: 87
Hallo, hab mal vorne abgebaut, um die Ventile einzustellen, und die Zündung,

Bild

und hinten, habt ihr das schon mal gesehen ? die Abdeckung vom Differential sah von außen etwas eingedellt aus,
bzw. es flog irgendso ein Kit ab, und weil die Achse sowieso tropfte, hab ich´s mal abgeschraubt.
und siehe da, das Cover war von außen eingedrückt, und zugeschmiert, innen sieht man deutlich den Riss.
Hab mir dann gleich ein gebrauchtes bei QRG besorgt (das rechte).

Bild

Es zieht sich, ich beginne an zu vielen Ecken am Auto....
Gruß
frank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 21:56 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:27
Beiträge: 87
ach ja, habe noch die Gurtverankerung wie Wolfgang es gemacht hat instand gesetzt.
wobei, nur links, die rechte Seite ist noch besser als die gar nicht so schlechte linke........

Karosse aufgeschnitten,
Bild

schlechts Teil entfernt,
Bild

neues eingebaut, verschweißt und noch schwarz lackiert,
Bild

Alublech von innen drauf genietet, und mit Glasfaserspachtel das etwas dünner geschliffene und
rausgetrennte Teil auf das Alublech genietet. ist noch nicht ganz fertig, muss nur noch an der
Stelle "beilackiert" werden.

Bild

Bild


Die Art der Reparatur geht wirklich schnell, wenn man nicht die Karosse abheben will...... (oder muss)
bis dann,

frank h.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 20:20 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:27
Beiträge: 87
Hi, wo´s rausgeht ist klar,
aber wo bitte gehts rein ?

Bild

Wo fülle ich das Öl rein ins overdrive ?
und wieviel muss rein ?

Grüße
Frank H.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 12:13 
Offline

Registriert: Fr 1. Feb 2013, 18:13
Beiträge: 35
Wohnort: Schweiz, Nähe Basel
Hallo Frank
Das Getriebe und das Overdrive haben dasselbe Oel resp. auch dasselbe Einfüllloch bzw. -stopfen. Entsprechend ergibt sich der Level. Beim Overdrive ist seitlich oben lediglich eine Entlüftung.
Gruss avanti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 10:55 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:27
Beiträge: 87
...
super, danke für die Info. Ich war schon am Verzweifeln ...

Grüße
Frank H.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 11:53 
Offline

Registriert: So 30. Okt 2011, 21:18
Beiträge: 32
Sagt mal, muss ich den Overdrive beim Getriebeölwechsel entlüften? :o Ich dachte der Ölstand ist Oberkante Unterkiefer wie beim Getriebe... dann müsste ja auch nichts entlüftet werden :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Jun 2017, 22:21 
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 18:00
Beiträge: 427
Hallo Frank,

Du musst nur das Öl bis auf den vorgeschriebenen Pegel auffüllen, ein Entlüften ist nicht notwendig. Ich würde lediglich nach 500km den Ölstand nochmals kontrollieren. Sollte zu wenig Öl eingefüllt sein, fliegt Dir das Ding auch nicht gleich um die Ohren. Allerdings wirst Du den OD in diesem Falle auch nicht aktivieren können.

Beste Grüße
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Jun 2017, 09:53 
Offline

Registriert: So 30. Okt 2011, 21:18
Beiträge: 32
mein Overdrive funktioniert, dann ist ja alles gut... aber ich kontrolliere sicherheitshalber dem Ölstand auch nochmal...

VG
Daniel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 20:34 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:27
Beiträge: 87
... weiter gehts.
ich weiß schon gar nicht mehr was ich in den letzten Wochen und Monaten weiter repariert habe,
hier eine kleine Auswahl :

Sitzschienen.
eigentlich überflüssig, da ich eh irgendwann andere Sitze (mit Kopfstützen) montieren will. (hat jemand
welche übrig ?)
.
Bild
.
dabei habe ich mich gar nicht angestrengt, sieht dennoch gut aus :
.
Bild

und das ausgeschlagene Heckklappenschloss, kommt sicherlich öfter vor :
-
Bild
.
mit einer Stahlscheibe von innen, 4 Gewinde M2,5...
Bild
.
von außen angesenkt, und wenn alles verschraubt ist, und eine neue Dichtung drauf ist, passt alles, ist dicht,
und wackelt nicht mehr hin und her.
.
Bild
.
von den 4 Wasserabläufen im Heck waren 2 abgebrochen, Abhilfe verschaffte ich mir mit 10 mm aufbohren, Stahl-
rohr 10x30 mit Zweikomponenten Kleber eingeklebt, und vom Baumarkt einen passenden Schlauch aufgeschrumpft.
Bild
Bild
.
das Beste aber ist die neue Heckklappendichtung, links die neue, rechts die alte:
.
Bild
.
ist von Döpper, Dichtungsprofilnummer 112. Ist viel größer, weicher, somit anpassungsfähiger, und
wenn die Klappe zu ist sieht es eh niemand.
.
Bild
.

von unten sieht er echt gut aus .
Bild

Boden und Rahmen sind fertig, dann noch den Rahmen mit Wachs geflutet.
Bild

ach ja, neue Wischwascher Pumpe, neue Leitungen fürs Wasser, neue Scheibenwischer, neue Leder Abdeckungen für
die Innenluft Verteilerdüsen (also drum rum) und und und.....

Demnächst steht die erste Probefahrt an, dann wird´s Ernst.
Bis dahin,
Frank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 20:20 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:27
Beiträge: 87
.. heute war er zum ersten Mal seit langer langer Zeit wieder draußen an der frischen Luft.
die Probefahrt beschränkte sich auf die Straße auf und ab zu fahren.
Demnächst TÜV machen, und endlich fahren und genießen,
Gruß
Frank.
.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de