Reliant Register Forum
http://www.reliant-register.de/forum/

Bremsscheiben SE6a
http://www.reliant-register.de/forum/viewtopic.php?f=35&t=370
Seite 1 von 1

Autor:  sb911h [ Mi 29. Aug 2012, 15:27 ]
Betreff des Beitrags:  Bremsscheiben SE6a

Hi,

ich benötige Scheiben (und Klötze) für den SE6a.

Gibt es da Gleichteile?

Danke, Bernd

Autor:  wolfgang [ Mi 29. Aug 2012, 20:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsscheiben SE6a

Hallo Bernd,

soweit ich weiss gibt es keine alternativen Parts dafür. Angeblich kann man die TR6 Scheiben umbauen, d.h. um 5mm abdrehen lassen. Die Pads müssten passen.

BR
Wolfgang

Autor:  sb911h [ Fr 31. Aug 2012, 09:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsscheiben SE6a

Hi,

Meine Frage an die beiden Freundlichen war:

For my 1977 GTE SE6a I need:
Two new brake discs plus corresponding brake pads.

Antwort GW:
Brake discs are £22.00 each
Brake pads are £20.00 a set

Antwort QRG:
Discs a pair £132.00
Pads a car set £20.81


Preisdifferenz bei den Scheiben also GBP 88.00. :o ?
Kann das sein oder hat sich Dan von Graham Walker hier vertan? Die Scheiben vom SE5 sind bei QRG auch deutlich billiger.

Cheers,

Bernd

Autor:  Pepe [ Mo 29. Okt 2012, 11:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsscheiben SE6a

Hey Bernd,

ich denke, das GW die TR6 Scheiben nimmt. Der Theorie nach haben die 3mm mehr Durchmesser. Theoretisch pass tas beim 5a zumindest.
Ich weiss nicht ob Dein 6er Scimi ein 6 oder 6a ist.
Der ganz frühe 6er sollte die 3 Kolben Girtingssättel haben, die auch der späte 5a hat - demnach auch die gleiche Scheibe.
Danach gabs dann 2 Kolben Lockheed, ab später 6, 6a. Über diese Sättel kann ich nicht so viel sagen.

Ich hab die neuen Scheiben (TR6) für meinen 5a schon hier liegen und die alten ausgebaut, leider habe ich sie noch nicht aneinander gehalten zum Durchmesser prüfen.

Ansonsten kannst bei den Preisen doch auch bei GW bestellen oder? :)
QRG hat übrignes ähnlich Preise für die frühen scheiben wie GW. Siehe homepage.
die späten Scheiben für Lookheed sind scheinbar unterschiedlich und deshalb seltener und teurer...
Wobei ich der Meinung bin das TR6 auch passen müsse (vllt wirklich mehr abdrehen als bei Girling system).


VIele Grüsse

Christian

Autor:  sb911h [ Mo 29. Okt 2012, 15:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsscheiben SE6a

Hi Christian,

danke für die Antwort. Was GW eigentlich geliefert hätte, kann ich nun nicht mehr sagen. Auf meine Rückfrage an Dan Bellis bei Graham Walker bekam ich lange keine Nachricht, dann diese:

QUOTE
Hi,
Dan left the company last week, Matt & Graham are dealing with parts until Monday 24th September
For all parts inquires please call 01244 381777

Thanks Graham
UNQUOTE.

Daraufhin habe ich dann QRG bestellt und die Scheiben passten auf Anhieb.

Cheers,

Bernd

Autor:  Autobahnstormer [ Sa 23. Feb 2013, 21:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsscheiben SE6a

Jungs,

Probier Mal bei Rimmer Brothers in Lincoln. Ich habe scheiben für €15/St. gekauft. Danach zum nahgelegene Motorinstandsetzungsbetrieb, die haben €60 verlangt um die Scheiben 5mm abzudrehen!!! :o Zitat des Geschäftsführers "es hat eine stunde gedauert" Mein Antwort: "Mit was? Eine Nagelfeile??" :twisted:

Phil

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/