Reliant Register Forum

Das deutsche Reliant Register
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 09:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Middlebridge Scimitar GTE
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2015, 21:13 
Offline

Registriert: So 22. Mär 2015, 21:07
Beiträge: 3
Guten Tag,

seit ich vor einigen Monaten in Berlin (Prenzlauer Berg/Kollwitzplatz) einen Scimitar GTE (Berliner Kennzeichen/dunkelgrün) in freier Wildbahn gesehen habe, bin ich von dem Scimitar-Fieber infiziert. Über kurz oder lang werde ich hoffentlich - wenn sich eine passende Gelegenheit ergibt - stolzer Besitzer eines solchen Wagens sein.

Im Moment bin ich dabei, den Markt zu sondieren, am Schauen welche Angebote es gibt und auf was man achten muss, um die Risiken beim Kauf zu minimieren. Deshalb finde ich es auch toll, dass es diese Website/Forum gibt.

Ich selbst bin kein Schrauber und suche ein Fahrzeug im guten Zustand (Zustand 3 oder besser). In diesem Zusammenhang bin ich auch auf die Middlebridge Scimitars gestoßen, die Ende der 80er Jahre in kleiner Stückzahl produziert wurden und die sich aufgrund ihres geringeren Alters häufig im besseren Zustand befinden als Fahrzeuge wie der Scimitar GTE SE5 oder SE5a.

Hier ein aktuell angebotenes Exemplar: http://www.middlebridge-scimitar.co.uk/ ... .php?id=19

Mich interessiert, wie hier in diesem Forum das Modell MIDDLEBRIDGE gesehen wird. Seht Ihr dieses Modell noch als klassischen Scimitar GTE oder ist schon ein bisschen Naserümpfen dabei?

Für Empfehlungen und Hinweise auf ein interessantes Fahrzeug würde ich mich sehr freuen - auch SE5, SE5a, SE6 oder SE6a. Außerdem wäre ich dankbar für eine Adresse einer guten Werkstatt im Rhein-/Main-Gebiet, der ich meinen zukünftigen Scimitar anvertrauen könnte.

Liebe Grüße,
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Middlebridge Scimitar GTE
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2015, 09:52 
Offline

Registriert: So 30. Okt 2011, 21:18
Beiträge: 36
Hallo Peter,

soweit mit bekannt ist, ist der Middlebridge genau so akzeptiert wie die anderen GTE. Er ist ja auch im Wesentlichen (Karosserie, Chassis) identisch mit dem SE 6b. Ich meine, bei den Middlebridge wäre die Chassis alle verzinkt, da bin ich aber nicht sicher. Motorseitig ist hier meines Wissens ein 2,8 Liter Einspritzer verbaut.

Der Wagen im Link sieht schon schick aus; 9000,- GBP erscheint mir aber weit überzogen. Zur Marktbeobachtung eignet sich m.E. am besten die englische Seite von e b a y.

Wichtig ist für den Kauf m.E., dass vor allem das Chassis nicht verrottet ist. Die Technik ist auch kostenmäßig überschaubar und bei der Karosserie beschränken sich die Probleme letztlich aufgrund des Materials auf die Optik.

P.S. Wenn ich jetzt nicht völlig falsch liege, dann ist der Middlebridge der GTE 8, so dass Dein Post eigentlich in diese Kategorie gehört ;)

Viel Erfolg bei der Suche
Daniel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Middlebridge Scimitar GTE
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2015, 12:39 
Offline

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 13:55
Beiträge: 103
Hallo,

der Middlebridge ist nur 3 Jahre in weniger als 100 Exemplaren gebaut worden und ist schon deswegen ein interessantes Auto.

Er ist nicht mehr von Reliant gebaut worden und stellt deswegen eine eigenständige Marke dar. Technisch ist er sicherlich der beste Scimitar GTE. Motor und Getriebe stammen vom 2.9 l-Ford Scorpio.
Der Rahmen ist verzinkt.
Die Preise für gute Scimitar ziehen insgesamt auch in England langsam an, deshalb halte ich den Preis, der hier aufgerufen wird nicht für zu hoch. zumal der Verkäufer auch noch verhandlungsbereit ist.

Kommt natürlich auf den Zustand an. Preisvergleiche sind schwierig weil praktisch kein Markt für die Middlebridge vorhanden ist.
Wenn man Scimitar GTE fahren will, aber nicht schrauben kann oder will, dann ist mit so einem am besten unterwegs. Und weniger wert wird er bestimmt nicht.

Nachteil: Bauzeit von 1988 bis 90, d.h. H-Kennzeichen gibt es frühestens in 3 Jahren. Wahrscheinlich hatten die Dinger damals noch keinen Kat. TVR hat den gleichen Motor in seiner S-Serie verbaut. Da kam der Kat erst so um 92 oder 93.

Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Middlebridge Scimitar GTE
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2015, 12:56 
Offline

Registriert: So 22. Mär 2015, 21:07
Beiträge: 3
Hallo Andreas, hallo Daniel,

herzlichen Dank für Eure Einschätzung. Wenn ich es richtig sehe, bedeutet kein Kat auch keine grüne Plakette. Das wiederum heißt für mich, ich kann in Frankfurt (da Umweltzone) den Scimitar nicht fahren. Lässt sich theoretisch ein Kat nachrüsten?

Liebe Grüße,
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Middlebridge Scimitar GTE
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2015, 13:03 
Offline

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 13:55
Beiträge: 103
Theoretisch schon, aber dafür müßte ein Abgaseinzelgutachten erstellt werden und sowas kostet ein Riesengeld.
Der TÜV übernimmt leider nicht einfach die Werte von anderen Fahrzeugen mit gleichem Motor.

Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de